Untersuchungen Rind

Unser Leistungsverzeichnis f√ľr Rinder k√∂nnen Sie auch als Leitet Herunterladen der Datei einPDF-Datei herunterladen.

Wir haben die Untersuchungen in Profilen gruppiert, um Ihnen die Leistungsanforderung so einfach und kosteng√ľnstig wie m√∂glich zu gestalten. Selbstverst√§ndlich k√∂nnen alle angef√ľhrten Untersuchungen auch einzeln angefordert werden.
Die erforderlichen Probenmaterialien sind in der Tabelle mit angef√ľhrt. Hinsichtlich des Transports sollten prinzipiell diejenigen Proben die qualitativ und insbesondere auch auf Toxine untersucht werden sollen vor dem Transport gefroren werden. Proben, die quantitiv untersucht werden, d√ľrfen nur gek√ľhlt werden. Weitergehende Informationen dazu finden Sie auch in unserem Informationsblatt zu enteralen Clostridiosen beim Rind.
Es sind nur die am h√§ufigsten angefragten Nachweise gelistet. Falls weitere Parameter f√ľr sie von Interesse sind, lassen Sie es uns bitte wissen.

Zur Einsendung der Proben empfehlen wir Ihnen, unser Einsendeformular zu verwenden.

              

Untersuchung

Probenmaterial

Preise

Profile

miPROFIL Botulismus

C. botulinum, Erreger & Toxin

50 g Pansensaft oder Kot gefroren

‚ā¨ 130,-*

C. botulinum, Antikörper
____________________

1 mL Serum (kein Pool möglich)

miPROFIL Clostridien Rind groß

allgemeine Clostridienbelastung
C. botulinum, Erreger & Toxin
C. perfringens, Erreger & Toxin
C. difficile, Erreger & Toxin
selektive Clostridienanzucht inkl. Identifizierung relevanter Spezies
____________________

50 g Pansensaft, Kot oder Darmabschnitt, gefroren

‚ā¨ 240,-*

miPROFIL Clostridien Rind klein (HBS)

C. botulinum, Erreger & Toxin
C. perfringens, Erreger & Toxin

____________________

50 g Pansensaft, Kot oder Darmabschnitt gefroren

‚ā¨ 149,-*

miPROFIL Clostridien Gewebe

selektive Clostridienanzucht inkl. Identifizierung relevanter Spezies
____________________

20 g Gewebe gek√ľhlt oder 2 anaerobe Tupfer

‚ā¨ 80,-

 miPROFIL K√§lberdiarrhoe

aerobe BU inkl. E. coli F5 (K99)
Salmonellen
Rotaviren
Coronaviren
Kryptosporidien
Kokzidien
____________________

20 g Kot gek√ľhlt

‚ā¨ 55,-

miPROFIL Rinderenteritis

aerobe BU inkl. E. coli F5 (K99)
Salmonellen
Kokzidien
____________________

50 g Kot gek√ľhlt

‚ā¨ 38,-

Darmökologie

Dysbiose

aerobe und anaerobe Gesamtkeimzahl, aerobe und anaerobe Sporenbildner, Enterobakterien inkl. E. coli, Laktobazillen, Bifidobakterien, Hefen
____________________

10 g Kot gek√ľhlt

‚ā¨ 78,-

Serologie

C. botulinum Antikörper

1 mL Serum

‚ā¨ 20,-

M. avium ssp. paratuberculosis Antikörper

1 mL Serum

‚ā¨ 11,-

C. perfringens ?-Toxin Antikörper
____________________

1 mL Serum

‚ā¨ 11,-

Impfkontrolle

C. botulinum Antikörper

1 mL Serum

‚ā¨ 20,-

C. perfringens ?-Toxin Antikörper
____________________

1 mL Serum

‚ā¨ 11,-

Impfstoffe

Gewinnung bestandspezifischer Isolate

10 g Kot, Labmagen oder Darmabschnitt, gek√ľhlt

‚ā¨ 80,-

Herstellung von bestandsspezifischem Imfpstoff
_____________________

auf Anfrage

Trächtigkeit

Nachweis von trächtigkeitsassoziierten Glykoproteinen (PAGs)
____________________

1 mL Serum

‚ā¨ 11,-

Einzeluntersuchungen

Antibiogramm

MHK-Bestimmung

je Stamm

‚ā¨ 12,-

Bakterien

BU, aerob inkl. E. coli F5 (K99)

10 g Probe gek√ľhlt

‚ā¨ 16,-

Clostridienanzucht, selektiv inkl. Identifizierung relevanter Spezies

10 g Probe gek√ľhlt

‚ā¨ 80,-

Clostridienbelastung allgemein

10 g Probe gek√ľhlt

‚ā¨ 20,-

C. botulinum, Toxingentypisierung

10 g Probe gefroren

‚ā¨ 80,-

C. botulinum, Erreger & Toxin

50 g Probe gefroren

‚ā¨ 120,-

C. difficile, Erreger & Toxin

10 g Probe gefroren

‚ā¨ 30,-

C. perfringens, Toxingentypisierung

10 g Probe gefroren

‚ā¨ 35,-

C. perfringens, Erreger & Toxin

10 g Probe gefroren

‚ā¨ 30,-

C. perfringens, Isolate f√ľr bestandsspezifischen Impfstoff

10 g Probe gefroren

‚ā¨ 80,-

M. avium ssp. paratuberculosis

10 g Kot gek√ľhlt

‚ā¨ 26,-

Salmonellen

10 g Kot gek√ľhlt

‚ā¨ 60,-

Stammidentifizierung √ľber 16S rDNA-Sequenzierung

je Stamm

Viren

Coronaviren

10 g Kot gek√ľhlt

‚ā¨ 13,-

Rotaviren

10 g Kot gek√ľhlt

‚ā¨ 13,-

Endoparasiten

Kryptosporidien

10 g Kot gek√ľhlt

‚ā¨13,-

Kokzidien

50 g Kot gek√ľhlt

‚ā¨ 9,-

__________________________________________________

 * Proben k√∂nnen gepoolt werden. Poolaufschlag ‚ā¨ 3,- je Probe.

Alle genannten Preise verstehen sich pro Probe und zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren