Impfstoff gegen die Botulinum-Toxine C und D

In Deutschland ist aktuell kein Botulismusimpfstoff zur Anwendung beim Rind oder Pferd zugelassen. In den vergangenen Jahren konnten Sie ├╝ber uns Botulismus-Impfstoff gegen die Toxintypen C und D der s├╝dafrikansichen Onderstepport Biological Products beziehen, vorausgesetzt eine Ausnahmegenehmigung f├╝r den Impfstoffeinsatz lag vor.

Seit kurzem ist ├╝ber die Zoetis Deutschland der australische Botulismusimpfstoff verf├╝gbar, der ebenfalls gegen die Toxintypen C und D sch├╝tzt. Aus diesem Grund werden wir den Bezug und die Weitergabe des s├╝dafrikanischen Impfstoffes einstellen. 

Wir haben lediglich Restbest├Ąnde f├╝r diejenigen von Ihnen, die ├╝ber eine noch g├╝ltige Ausnahmegenehmigung f├╝r den s├╝dafrikanischen Impfstoff verf├╝gen.

Bei zuk├╝nftigen Antr├Ągen oder Bestellungen, m├Âchten wir Sie daher bitten, sich an die Zoetis Deutschland, ├ľffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailDr. Torsten Steppin zu wenden.

Wir bedanken uns f├╝r Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren