3. CBRN-Symposium in Berlin

Seit der ersten Veranstaltung im Jahr 2010 pr├Ąsentieren die Mitarbeiter der miprolab GmbH ihre aktuellen Entwicklungen zur Detektion von Biowaffen auf dem internationalen CBRN-Symposium - mittlerweile eine etablierte Plattform f├╝r h├Âchstrangige Sicherheitsexperten des ├Âffentlichen und zivilen Sektors. Auch an der ├ľffnet externen Link in neuem Fenster3. CBRN-Konferenz, die vom 19. bis zum 21. Oktober 2015 in Berlin stattgefunden hat, war die miprolab GmbH wieder als Aussteller mit einem Industriestand, dieses Mal gemeinsam mit den Partnern von der ├ľffnet externen Link in neuem FensterAirsense Analytics vertreten. Als eine von mehr als 70 internationalen Vortragenden referierte Dr. Sibylle Pagel-Wieder von der miprolab GmbH zur schnellen und fr├╝hzeitigen Erkennung von hoch pathogenen biologischen Erregern und Toxinen. Am Messestand wurde den interessierten Besuchern der handliche ├ľffnet internen Link im aktuellen FenstermiPROTECT┬«-Schnelltest demonstriert und erl├Ąutert. 
Organisiert wurde das 3. CBRN-Symposium vom DWI unter der Schirmherrschaft des Verteidigungsministeriums der Bundesrepublik Deutschland, unterst├╝tzt durch das deutsche Innenministerium, das Bundesamt f├╝r Bev├Âlkerungsschutz und Katastrophenhilfe in Rheinland-Pfalz und dem F├Ârderkreis Heer e.V., Bonn.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren